Merkelt’s Euch: Wir schaffen das!

Magmafilm hat wieder mal die Nase (und einige primäre Geschlechtsteile) vorne.

Im November 2017 erscheint aus aktuellem Anlass ein Film des Regisseurs Hans Werner mit dem schönen Titel  WIR SCHAFFEN DAS.

Die Episoden des 90-minütigen Films drehen sich alle um die Widrigkeiten der Niedrigkeiten deutschen Beamtentums und sind dem kleinkarierten Denken  der teutonischen Nation und der chronisch dekonstruktiven Union (CDU) gewidmet.

Wir begegnen einem Beamten der Bauaufsicht, einem Vermieter, der rückständige Mieten eintreibt, einem renitenten Handwerker, einem schlitzohringen Automechaniker und einem klugscheisserischen Computerfachmann. Also deutscher Alltag pur.

Täglich müssen sich vor allem Frauen mit diesen Fachidioten auseinandersetzen und es ist wirklich ein hartes Los,  wenn man sich mit diesen hirnrissigen Vertretern des männlichen Geschlechts und ihrem tabellengesteuerten Denken rumschlagen muss.

Natürlich liegt es auf der Hand, dass in solchen Fällen die scharfen Waffen einer Frau eingesetzt werden!  Die sturen Böcke werden weichgeklopft und anschliessend hart gemacht. Eine schöne Win-Win-Situation.

Stacey, Anja, Sonja, Bonita und Jacqui zeigen auf in jeder  Hinsicht eindrückliche Art, wie man mit Sturheit, Borniertheit und geistigem Schalterbeamtentum umgehen könnte.

Wir schaffen das! Nach 90 Minuten Film muss man den Mädels recht geben. Sie haben’s geschafft.

Es folgen einige Impressionen der Szenerie.

 

 

 

Xynolier
  • 5 Posts
  • 0 Kommentare

Mein Name ist Xynolier und ich gebe die etwas anderen Töne von mir. Ich führe gerne Interviews mit branchenführenden Geschäftsleuten der Porno- und Erotikindustrie sowie mit Darstellerinnen und Darstellern. Kontaktdaten gebe ich euch aber keine ;-) !
Ich durchleuchte die Pornoindustrie für euch und gucke mal hinter die versteckte Fassade. Ein Einblick lohnt sich.

Wer lust auf ein Interview hat, darf mich unter der Mailadresse [email protected] jederzeit anschreiben.