Durchsuche die Sexy News

Das Museum of Porn in Art präsentiert: "Shunga 2.0"

Geschrieben von a2a. Veröffentlicht in Sexy News

Das Museum of Porn in Art präsentiert:
"Shunga 2.0" eine Ausstellung von Mike Spike Froidl
 Mike Spike Froidl aus Berlin lernte 8 Jahre bei dem Zen-Meister K.Kuwara die hohe Kunst der Kalligrafie, die er mit westlicher Kunst verkreuzt. Sein neues Projekt sind Shunga, (jap. 春画, Frühlingsbilder) ist der japanische Begriff für Gemälde, Drucke und Bilder jeder Art, die in expliziter Weise sexuelle Handlungen darstellen. Als alter Punk wird bei seinen Shunga 2.0 natürlich Humor und Politik einen hohen Stellenwert einnehmen.

15.4.2017 23.30 Filmvorführung von "Justine" eine künstlerische, philosophische Neuverfilmung des De Sade (D. 2013, 43 min) Romans von Mike Spike Froidl. Davor gibt es eine Kalligrafie Performance mit erotic-Kanjis.

www.mike-spike-froidl.de

Vernissage: Donnerstag, den 2. März 2017, ab 20.00 Uhr in Edi's Weinstube,
Stüssihofstatt 14 in Zürich.
Ausstellung: 02.03.-26.04.2017, Montag bis Donnerstag 11.00-24.00 Uhr, Freitag und Samstag 11.00-02.00 Uhr und Sonntag 14.00-22.00 Uhr.

mike spike froidl web